Beiträge vom Oktober, 2013

Freitaler Traditionscross „Rund um den Windberg“ vor 63. Auflage

Montag, 28. Oktober 2013 8:55

Am 03. November erlebt der altehrwürdige Crosslauf „Rund um den Windberg“ seine 63. Auflage. Seit 1951 haben exakt 23.969 Läuferinnen und Läufer den anspruchsvollen Kurs rund um das Freitaler Wahrzeichen unter die Sohle ihrer Laufschuhe genommen, darunter so bekannte Athleten wie der immer noch amtierende Deutsche Rekordhalter im Marathonlauf Jörg Peter oder Hagen Melzer, Europa- und Vizeweltmeister im 3.000-m-Hindernislauf.

In diesem Jahr erwarten die Organisatoren von SG Lok Hainsberg und Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge etwa 350 Läuferinnen und Läufer am Start. Dabei hält die Veranstaltung für jede Altersgruppe und jedes Leistungsvermögen das passende Angebot bereit. Die Jüngsten (bis 7 Jahre) können sich im Bambini-Lauf über 600 m versuchen. Für die verschiedenen Kinder- und Jugendklassen gibt es Wettbewerbe zwischen 800 m und 3 km. Der Hauptlauf der Damen führt über 6 km, hier hat sich bereits Vorjahres-Siegerin Lisabeth Wagner (Citylauf-Verein Dresden) angekündigt. Dagegen sind von den Männern im besten Alter 8 km zurückzulegen. Für die „älteren Semester“ nehmen die Streckenlängen schließlich wieder ab bis auf 3 km für die Damen über 60 Jahre bzw. die Herren über 65 Jahre.

Der erste Startschuss fällt um 10.00 Uhr. Alle erforderlichen Informationen zum Lauf können über www.rund-um-den-windberg.de abgerufen werden. Über diese Adresse ist auch die Anmeldung möglich. Meldeschluss ist der 31. Oktober, Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind gegen eine erhöhte Startgebühr möglich. (Ender)

Thema: Archiv | Comments Off | Autor: WoVo