Beiträge vom Juli, 2011

9. Müglitztallauf am 30. Juli 2011

Mittwoch, 27. Juli 2011 9:26

Am Sonnabend, 30.07.2011 findet der 9. Müglitztallauf mit Start und Ziel auf dem Marktplatz zu Dohna statt. Start zu allen Strecken (800m, 2 km, 6 km, 10 km und Halbmarathon) ist für 17.10 Uhr geplant. Meldeschluss ist der 26.07.2011 24.00 Uhr.
Erstmals wird es einen Margon-Power-Stand geben. Dort kann aus dem reichhaltigen Sortiment verkostet werden.
Desweiteren findet unter dem Moto “Italienischer Laufgenuss” vom 03.08. bis zum 14.08.2011 eine gemeinsame Aktion zwischen der Stadt Dohna, Dohnaer Sportpokal und O´Sarracin, Ristorante Italiano Da Vincenzo Oskarstraße 2 (Wasaplatz) 01219 Dresden folgende Aktion statt :
Alle Teilnehmer (Vormelder) und Helfer des Müglitztallaufes, die in der Zeit vom 03.08. bis zum 14.08.2011 beim Besuch des O´Sarracin, Ristorante Italiano Da Vincenzo, Oskarstraße 2 (Wasaplatz), 01219 Dresden, beim Bezahlen Ihre Startnummer vom 9. Müglitztallauf 2011 vorlegen und Laufschuhe tragen, erhalten 10 % Rabatt auf alle Pizza- und Pasta Gerichte. Der Rabatt wird nur für die Person gewährt, deren Vorname auf der Startnummer steht. Es wird nur einmalig dieser Rabatt gewährt (Startnummer wird bei Bezahlung absigniert). [...]

Thema: Infos | Comments Off | Autor: WoVo

EP: und läuft auch mit beim 7. DAK Festungslauf

Montag, 25. Juli 2011 12:43

Man muss immer wieder mal neue Reize setzen um in der Flut von Laufveranstaltungen Neugier zu erwecken und auf sich aufmerksam zu machen. Und so vielleicht den einen oder anderen Läufer zusätzlich zu gewinnen. Das könnte in diesem Jahr beim 7. DAK Festungslauf die Partnerschaft  mit EP: Electronic Center Pirna sein. Es werden zwölf Läufer und/oder Läuferinnen gesucht, die am 12. August in einem schwarzen T-Shirt und einem Basecap mit EP: Logo an den Start gehen. Das wird natürlich auch belohnt. Unter den zwölf Teilnehmern werden zwei Preise verlost, ein Wii Bundle mit Balance Board und einen MiniCamcorder. Dabei ist nicht die Endplatzierung oder die gelaufene Zeit entscheidend. Sondern nur der eigene Zieldurchlauf auf dem Marktplatz der Festung. Im Rahmen der Siegerehrung wird dann der Geschäftsführer der Pirnaer EP. Filiale Wolfgang Kilian die Gewinner ermitteln. Zusätzlich gehen die Namen der zwölf Läufer in den großen Lostopf aller deutschen Filialen, wo noch einmal viele tolle Preise ausgelost werden, darunter Reisen zu einigen hochkarätigen Laufveranstaltungen (z.B. New York Marathon)  weltweit. Starten kann natürlich jeder für seinen Verein und es erfolgt auch die Wertung und Ehrung entsprechend der Auszeichnung.

Anmeldungen für diese Aktion mit EP: sind umgehend an lauf@jens-dzikowski.de oder Jens Dzikowski, Festung Königstein, 01824 Königstein zu richten. (WoVo)

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Die Festung ruft …

Sonntag, 17. Juli 2011 11:00

Die Laufserie Lichtenauer Sachsencup, umfasst auch in diesem Jahr wieder zwölf Läufe. Die siebente Station war der 32. Oberlichtenauer Sommerlauf am 02. Juli. Nun richten sich bereits alle Blicke auf den nächsten Wertungslauf. Das wird am 12. August, wie immer an einem Freitagabend, der 7. DAK Festungslauf Königstein sein.

Eine der architektonisch und historisch wertvollsten Bergfestungen Europas, die Festung Königstein, erwartet die Laufszene am 12. August 2011 aus Nah und Fern. Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat zusammen mit der DAK-Unternehmen Leben, dem ASB Königstein/Pirna, der Festung Königstein und der Restauration Königstein den Hut auf.

Die ersten Anmeldungen sind bereits unter der bekannten Adresse www.triathlon-service.de eingegangen. Noch bis zum 10. August ist die Onlineanmeldung möglich oder schriftlich an Jens Dzikowski, Festung Königstein, 01824 Königsein. Wer sich erst kurzfristig entscheidet, kann das noch am Veranstaltungstag gegen eine Gebühr bis 30 Minuten vor der Startzeit in Königstein, Grundschule am Schreiberberg für die 7,8 km und auf dem Marktplatz der Festung für die 1,8 km. [...]

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Johannes Förster feierte 80. Geburtstag

Sonntag, 17. Juli 2011 10:59

Wer in den vergangenen 50, 60 Jahren in Pirna und Umgebung mit dem Sport in Berührung kam, kennt Johannes Förster. Am 10. Juli feierte er nun seinen 80. Geburtstag. Er hat wie kein Zweiter Spuren hinterlassen. Sport ist für ihn Hobby und Leidenschaft in einem. Auch in der Leichtathletik war neben anderen Sportarten sehr aktiv. Das Ehrenmitglied beim LSV Pirna zeichnete vor allem bis zur Wende für viele Veranstaltungen mit verantwortlich. Erinnert sei u.a. an die früheren Kreisspartakiaden und den Cross der Jugend. Ansonsten kümmerte er sich in seinen zahlreichen Ehrenämter um die gesamte Palette des Sports. Fair-Play, Behindertensport und Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit sind bis auf den heutigen Tag seine Hauptthemen. Fast 50 Jahre Vorstandsmitglied beim SV Fortschritt Pirna, über 50 Jahre Übungsleiter, 15 Jahre Vizepräsident beim Kreissportbund und nun bereits im 17. Jahr als Referent bei der Aus- und Fortbildung des Kreissportbundes, davon 14 Jahre in führender Position. Viele Generationen hat Johannes Förster mit dem Sport durch das Leben begleitet. Zur großen  Gratulationsschar gehörte auch Pirnas Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke. Er hatte ein ganz besonderes Geschenk vorbereitet. Johannes Förster durfte sich ins Goldene Buch der Stadt Pirna eintragen. (WoVo)

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo