Beitrags-Archiv für die Kategory 'News'

Cross-KM – Crosslauf im Weißiger Wald am 15.11.2015

Donnerstag, 5. November 2015 19:25

Am 15. November 2015 findet der traditionelle Crosslauf im Weißiger Wald statt, der auch in diesem Jahr wieder von der SG Motor Freital und der SG Weißig 1861 gemeinsam veranstaltet wird. Anspruchsvolle Strecken und ein Crosslauf in der ursprünglichsten Form warten auf möglichst viele Teilnehmer.
Diese Veranstaltung ist zugleich Cross-Kreismeisterschaft 2015. Anmeldung dazu ist ist nur noch mit Nachmeldegebühr möglich – Ausschreibung hier.
Nach Meldeschluß musste der Zeitplan geringfügig angepasst werden und die Läufe 3 und 4 der Kinder U8 – U12 männlich und weiblich geteilt werden – neuer Zeitplan hier.
aktueller Meldestand vom 11.11.2015 – 21.00 Uhr: Meldeliste und Startliste

Thema: News | Comments Off | Autor: Frank

Ein Schritt zu weit

Mittwoch, 5. September 2012 14:22

Der Großteil von Sportveranstaltungen wird im Ehrenamt organisiert. Man kann vor diesen Frauen und Männern immer wieder nur den Hut ziehen und Danke sagen. Sie sind mit Begeisterung dabei, engagieren sich für ihren Verein, ihre Gemeinde. So geschehen auch beim 3. Mühlbacher Landschaftslauf des SV Sachsen Müglitztal am letzten Sonntag. Der halbe Verein und viele weitere fleißige Helfer waren auf den Beinen, wie Vorsitzender Klaus Petzsch stolz berichtete. 260 begeisterte und zufriedene Läufer waren eigentlich der Lohn für die große Mühe bei der langen Vorbereitung und die Durchführung der Veranstaltung. Teilnehmerrekord und 3 neue Streckenrekorde sind ein eindeutiger Beleg dafür sowie das Lob über Organisation und Durchführung der teilnehmenden Läufer und Läuferrinnen aus Brandenburg, Thüringen und Sachsen. [...]

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Streckenrekorde und Hornissenattacke

Mittwoch, 5. September 2012 14:20

 Beim 3. Mühlbacher Landschaftslauf am Sonntag purzelten bei bestem Läuferwetter die Rekorde. Nicht nur bei den Teilnehmern konnte sich Organisator Christian Hamann vom SV Sachsen Müglitztal über eine neue Bestmarke freuen. Nachdem die Premiere 2010 mit 180 Läufern begann und im letzten Jahr 238 kamen, erreichten diesmal 260 das Ziel auf dem Sportplatz in Mühlbach. Der diesjährige Lauf gehörte erstmals zur Wertung der Dresdner Bezirksrangliste (10. von 14 Wertungsläufen) und des Dohnaer Sportpokals (6. von 7 Wertungen). Der Bürgermeister der Gemeinde Müglitztal Jörg Glöckner schickte die insgesamt fünf Lauffelder auf die Strecke ins schöne Müglitztal. [...]

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Noch zweimal Bronze

Montag, 27. August 2012 15:15

Am letzten Sonnabend gingen die 18. Europameisterschaften der Leichtathletik-Senioren im Dreiländereck Zittau, Zgorzelec und Hradek n.N. zu Ende. Die deutschen Senioren sicherten sich souverän den ersten Platz im Medaillenspiegel mit 213 Gold-, 162 Silber- und 163 Bronzemedaillen. Die Leichtathleten der Region Sächsische Schweiz-Osterzgebirge steuerten ihren Anteil bei. Wenn sicher nicht alle Wünsche in Erfüllung gingen und auch nicht alle gemeldeten Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Gründen ihre Wettkampfchance wahrnahmen. Aber zum Finale gab es noch zweimal Edelmetall. Auf der Marathondistanz in der AK W 50 lief Sonja Auerbach (LSV Pirna) in Hradek n.N. nach 3:37:36 Stunden auf den dritten Platz. Tage zuvor hatte es ebenfalls Bronze für Dr. Kristina Hanke (SSV Hanke) in der W 60 im Speerwerfen mit 29,50 Meter gegeben. Dietmar Müller (LSV Pirna) und Volkmar Dietze (SG Lok Hainsberg) hatten bereits zu Beginn Bronze gewonnen. (SZ berichtete). Das Pirnaer Regionalfernsehen war bei Müllers Bronzelauf vor Ort und produzierte einen Beitrag für das laufende Programm. (WoVo) www.pirna-tv.de

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Zweimal Brone für die Oldies

Sonntag, 19. August 2012 15:57

Seit Donnerstag läuft im Dreiländereck Zittau (Deutschland), Zgorzelec  (Polen) und Hradelk (Tschechien) die 18. Europameisterschaft der Leichtathletik-Senioren. Aus unserem Landkreis hatten sich 18 Athleten aus fünf Vereinen angemeldet. Die ersten Entscheidungen sind gefallen. Und wir können uns bereits über zwei Bronzemedaille freuen. Am Sonnabendnachmittag gelang das Dietmar Müller (LSV Pirna) in der AK M 55 über 10.000 m in Zgorzelec. Dabei verfehlte der gebürtige Lohsdorfer Silber nur ganz knapp um zwei Sekunden. Seine Endzeit betrug 35:12,48 min. Am Sonntagmorgen fand schließlich in Zittau das Finale über 300 m Hürden in der AK M 70. Mit neuem Landesrekord von 51,97 sec sicherte sich Volkmar Dietze von der SG Lok Hainsberg den dritten Platz. Die Europameisterschaft geht noch bis 25. August. (WoVo)

Weitere Ergebnisse unter www.evacs2012.com    

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Senioren-Europameisterschaften haben begonnen

Donnerstag, 16. August 2012 9:38

Am gestrigen Mittwoch haben in Zittau die 18. Europäischen Senioren-Leichtathletik-Meisterschaften begonnen. 3.836 Athleten aus 38 Nationen kämpfen bis zum 25. August in Zittau (Deutschland), Bogatynia/Zgorzelec (Polen) und Hradek N.N. (Tschechien) um die Titel in den Altersklassen ab der AK 35 aufwärts. Zu den 212 sächsischen Athleten gehören auch 18 aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Sie kommen vom LSV Pirna, SG Lok Hainsberg, TuS Dippoldiswalde 1992, SG Weißig 1861 und SSV Heidenau. Darunter sind auch einige Medaillengewinner von früheren Welt- und Europameisterschaften der Senioren. Aktuelle Ergebnisse gibt es unter www.evacs2012.com. Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg. (WoVo)

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Sechs Medaillen für Leichtathletik-Senioren

Montag, 16. Juli 2012 13:30

In Erfurt fanden am letzten Wochenende die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der Senioren I und II statt. Für die Teilnehmer unseres Landkreises gab es dabei sechs Medaillen. Eine Goldene war diesmal allerdings nicht dabei. Zweimal Silber holte sich Sabine Meyer (SG Weißig 1861). In der W 50 kam sie im Diskuswurf auf 31,85 m und im Speerwurf auf 32,67 m. Auch mit Silber belohnt wurden Dr. Kristina Hanke (SSV Heidenau) in der W 60 im Speerwurf mit 27,43 m und Volkmar Dietze (SG Lok Hainsberg) in der M 70 über 80 m Hürden in 14,95 sec. Bronze gab es für Bärbel Spur (SSV Heidenau) in der W 50 im Diskuswurf mit 29,76 m und Manfred Kern (SG Weißig 1861/Foto) in der M 75 im Speerwurf mit 33,70 m. Für viele Athleten war diese Meisterschaft ein letzter Test für den Senioren-Europameisterschaft, die im August im Dreiländereck Deutschland/Tschechien und Polen stattfinden wird. (WoVo)

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

8. Wertungslauf zum Lichtenauer Sachsencup 2012 – 8. DAK Festungslauf in Königstein

Dienstag, 10. Juli 2012 9:06

… und wieder wird die Festung Königstein erstürmt 

Im letzten Jahr kamen 485.000 Touristen auf die Festung Königstein. Darunter waren 428, die nicht mit dem Lift oder einer gemächlichen Wanderung eines der beliebtesten Ausflugsziele im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erreichten. Sie nahmen es sportlich, und zwar im Laufschritt. Auch 2012 besteht dazu wieder die Gelegenheit, wenn am 10. August der inzwischen 8. DAK Festungslauf Königstein ruft. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Seit Anfang Februar besteht die Möglichkeit über die Homepage des Festungslaufes www.festungslauf.de seine Anmeldung vorzunehmen. [...]

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Ranglistenläufer kommen in die Region

Dienstag, 10. Juli 2012 9:04

Die Dresdner Bezirksrangliste kommt mit ihren nächsten drei Läufen der Wertungssaison 2012 in unsere Region. Den Auftakt macht der 10. Müglitztallauf in Dohna am 28. Juli. Es folgen der 3. Mühlbacher Landschaftslauf am 2. September und der 33. Tharandter Wald-Lauf am 8. September. Nicht zu vergessen noch der 8. DAK Festungslauf Königstein, aus Sachsens ranghöchster Laufserie, dem Lichtenauer Sachsencup, am 10. August.

Aber schon in den letzten Wochen waren die Läufer trotz Fußball-Europameisterschaft sehr aktiv und sammelten bei drei Veranstaltungen reichlich Punkte. Deshalb hier ein kleiner Überblick über das Abschneiden der Landkreisläufer. [...]

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo

Rekordträchtige Leichtathleten

Donnerstag, 24. Mai 2012 11:50

Der Leichtathletikverband Sachsen hat kürzlich eine Broschüre mit den aktuellen Landesrekorden herausgegeben. Bei genauer Lektüre kann man feststellen, dass auch zahlreiche Leichtathleten unseres Landkreises mit ihren Landesrekorden aufgeführt sind.  Genauer gesagt sind es 63. Die Spitze führt dabei Horst Fuhrmann (TuS Dippoldiswalde) mit elf Eintragungen in den AK´s M 75 und M 80 an. Er wird gefolgt von Günther Ender (SG Lok Hainsberg) mit 10. Ender hält auch noch von unseren Athleten den ältesten Landesrekord. Er lief im Jahre 1968 in der AK M 35 die 1000 Meter in 2:37,5 min. Auf dem dritten Platz kommt Wolfram Müller (LSV Pirna/LG Asics Pirna) mit 7 Landesrekorden. Die Rekordhalter kommen aus folgenden Vereinen: LG Asics Pirna, LSV Pirna, BSV 68 Sebnitz, SG Motor Freital, BSG Fortschritt Pirna, SG Stahl Freital, SG Lok Hainsberg, TuS Dippoldiswalde 1992, SG Weißig 1861, SSV Heidenau und der Goethe-Mittelschule Heidenau.  Zahlreiche Rekorde wurden auch auf Sportstätten unseres Landkreises aufgestellt: 19 in Pirna, 12 in Freital und 1 in Sebnitz. In diesen Jahr gab es bereits drei neue Rekordeinträge: W 14 Theresa Hauffe (LSV Pirna) über 300 m in 41,22 sec, M 55 Dietmar Müller (LSV Pirna) über 10.000 m in 35:00,00 min und M 70 Volkmar Dietze (SG Lok Hainsberg) über 300 m Hürden in 54,5 sec. (WoVo)

Thema: News | Comments Off | Autor: WoVo