Autorenarchiv

Terminplan 2017

Freitag, 27. Januar 2017 11:50

Unter der Rubrik Wettkampfkalender & Kreismeisterschaften ist der aktuelle Terminplan 2017 der Wettkämpfe in unserem Kreis veröffentlicht.

Thema: Infos | Comments Off | Autor: Christian

Kreismeisterschaften und Bahnabschluss-Sportfest am 23.09. in Freital

Donnerstag, 1. September 2016 20:32

Am 23.09. werden im Freitaler Stadion des Friedens die letzten Kreismeistertitel der diesjährigen Bahnsaison vergeben. Bei den Frauen und Männern betrifft dies die 100m, die 400m, die 800m und den Hochsprung, bei den Jugendlichen U18 und U20 die 400m.

Ganz besonders ans Herz legen wir den Vereinen die neu ins Programm aufgenommene Schwedenstaffel. Nach dem Motto “Einer für alle – alle für einen” soll bei der einzigen “Mannschaftsdisziplin” innerhalb der Individualsportart Leichtathletik der Teamgeist wirken und der Funke der Begeisterung überspringen. Kleiner “Katalysator”: der besten Frauen- und der besten Männerstaffel winkt als Siegerpreis eine echt sächsische Eierschecke.

Darüber hinaus sind bei diesem Abendsportfest zahlreiche Disziplinen für alle Altersklassen im Angebot. Sämtliche Informationen gibt es über www.lok-hainsberg.de

Thema: Infos | Comments Off | Autor: Christian

Regionalmeisterschaften Mehrkampf Jugend U14 und Kinder U10, U12

Montag, 30. Mai 2016 18:12

Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Wettkampfbedingungen wurden am 29. Mai 2016 in Kamenz die besten Mehrkämpfer des Regionalbezirkes Dresden ermittelt.
Gespannt waren alle auf das Abschneiden von Emma Ender. In der Saison 2016 steigerte sich unsere Sportlerin von Wettkampf zu Wettkampf und bei den Kindern W9 überzeugte sie mit ihrem Regionalmeistertitel im Vierkampf. Dies bedeutet mit drei persönlichen Bestleistungen zugleich Kreisrekord in Höhe von 1463 Punkten. Sie überbot den 6 Jahre alten Rekord von Lucienne Schulze (ebenfalls LSV Pirna) um 74 Punkte. Unseren herzlichen Glückwunsch hierzu.
Knapp und mit nur 86 Punkten Rückstand erkämpfte sich Camillo Bähr bei den Jungen M11 den Vizemeistertitel. Im fairen Wettstreit war es bis zum abschließenden 800m-Lauf ein spannender Mehrkampf für alle 16 beteiligten Mehrkämpfer. Auch hier herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung.
Nach Gold und Silber für unseren Verein erkämpfte sich Alexander Bähr bei der Jugend M14 die Bronzemedalie. Mit 1925 Punkten und neuer persönlicher Bestleistung über 800m war es für unseren Aktiven ein sehr erfolgreicher Fünfkampf. Ebenso erfolgreich und mit dem vierten Platz reit sich Marian Seiffert mit 1567 Punkten in die erfolgreiche Ergebnisliste unseres Vereines ein. [...]

Thema: Infos | Comments Off | Autor: Christian

Abendsportfest Mehrkampf des LSV Pirna

Freitag, 13. Mai 2016 18:22

Unser 43. Nationales Schülersportfest wirkte noch positiv nach und war so auch immer Gesprächsthema in unseren Trainingsgruppen, bei den Angehörigen und allen Leichtathletik-Begeisterten.
Wir freuen uns dieser Begeisterung mit dem Abendsportfest Mehrkampf am 11.05.2016 folgen zu können. Die knapp 100 gemeldeten Aktiven aus 11 Vereinen ermittelten bei guten Bedingungen ihre Besten. Zur Freude aller Beteiligten zeigte sich oft die Sonne und die Riegenführer mit ihren Kampfgerichten konnten zügig den 4- bzw. 5-Kampf absolvieren.
Mit deutlichem Abstand von fast 400 Punkten zum Zweitplatzierten überzeugte Louis Gneuß von der TV 1848 Bischofswerda mit seinem Sieg in der männlichen Jugend U14 (5-Kampf). [...]

Thema: Infos | Comments Off | Autor: Christian

43. Nationales Schülersportfest des LSV Pirna

Mittwoch, 4. Mai 2016 8:06

Rechtzeitig zum Beginn unseres traditionellen Schülersportfestes lachte die Sonne über uns im Stadion „Am Kohlberg“. Diese zusätzliche Motivation spornte nicht nur unsere Aktiven zu Höchstleistungen an, sondern war für alle Beteiligten ein Frühlingsbeginn von seiner schönsten Seite.
Beachtliche 470 Sportler aus 29 Vereinen folgten der Einladung des LSV Pirna und erkämpften sich in 1496 Einzelstarts ihre Platzierungen. Vielen Dank hier an die Kampfgerichte um unseren Kampfrichterwart Ute Jäpel für die zuverlässig gute Durchführung. Ein besonderer Dank auch an unsere tschechischen von Freunde von LIAZ Jablonec für die Unterstützung mit ihren Kampfrichtern.
Der Dresdner Sportclub 1898, LIAZ Jablonec, TSV Senftenberg sowie unser Heimatverein waren mit großen Delegationen vertreten und dominierten auch die Wettkämpfe.
Die optimalen Bedingungen bei uns im Stadion führten zu spannenden Wettkämpfen, persönlichen Bestleistungen und guten Ergebnissen. Die Versorgung durch den Kiosk, einen zusätzlichen Getränkewagen und Kuchenbasar wurde von allen Beteiligten sehr gut angenommen und Wartezeiten gehören der Vergangenheit an. Vielen Dank hier an unsere Sportfreunde vom „Wolfsrudel“, der Gymnastik-Abteilung um Ingrid Goll, Familie Hebold und Karsten Henschel.
Beim Schlagball der Mädchen M10 überzeugte Tereza Lachova vom TJ Ricany Prag-Ost mit 40m. Diese Leistung sucht momentan ihresgleichen, auch bei uns in Sachsen. Herzlichen Glückwunsch hierzu.
In dieser Altersklasse erkämpfte sich Laura Nehring vom SV Linde Schönewalde beachtliche drei Goldmedaillen (50m in 7,39s, 800m in 2:57min, Weitsprung über 3,97m). Ebenso 3 Platzierungen ganz oben auf dem Siegerpodest erreichte Sebastian Schuch vom Dresdner SC 1898 bei den Jungen M9 über 50m in 7,94s, Weitsprung über 4,07m und Schlagballwurf über 35m.
Einen überzeugenden Lauf über 50m in 7,71s bei den Jungen M9 absolvierte Malte Salomon vom LSV Pirna und erkämpfte sich damit mit deutlichem Abstand die Goldmedalie.
Gespannt waren die Leichtathletik-Begeisterten auch auf die Leistungen von Camillo Bähr. Bei den Jungen M11 überzeugte er über 50m in 7,69s, 60mHürden in 10,26s und Schlagballwurf über 49m. Damit erkämpfte er sich 3 mal die Goldmedalie.
Bei den Jungen M12 setzte Anton Gallas vom VfL Spremberg die Siegesserie mit drei ersten Plätzen über 75m in 10,54s, 60mHürden in 10,43s und Weitsprung über 4,53m fort.

Bei der männlichen Jugend U16 erreichten 2 Athleten beachtliche Leistungen auf ihrem Weg zur Goldmedalie. Huu Tanh Böse vom LV 90 Erzgebirge gewann die 100m in hervorragenden 11,90s und Jannik Berthold von der SG Weißig 1861 die 80mHürden in 11,64s.
Der Wettkampf nahm für alle Aktiven ein erfolgreiches Ende und unser 43. Nationales Schülersportfest zeigte sich bei uns im Stadion „Am Kohlberg“ von der besten Seite.
Vielen Dank an die Organisatoren, Kampfrichter, Sportbegeisterten und natürlich Sportlerinnen und Sportler für dieses schöne Sportfest zum Mai-Feiertag.
Die Ergebnisse unter www.lsv-pirna.de

Christian Müller

Thema: Infos | Comments Off | Autor: Christian